24. Bitburger Silvesterlauf am 31.12.2013

Zum Jahresbschluss 2013 hieß es ein letztes Mal Laufschuhe für den  Silvesterlauf schnüren. Tolle Stimmung an der 1 km Laufstrecke und beste Wetterbedingungen ließen den Laufjahresabschluss nochmals richtig aufleben. Über 5 km Lauftsrecke bei den Frauen und 8 km bei den Herren duften hier unsere getfit StarterInnen natürlich nicht fehlen. Jana, Eva und Inge feiern zusätzlich noch Platzierungen auf dem Podest, SUPER!! Die Ergebnisse:

Name Zeit Platz    Strecke   AK
Inge Paul      22:59 Min.   37. 5 km 3. W50
Martina Kreber   24:22 Min. 70. 5 km  
Iris Marth 25:13 Min. 104. 5 km  
Julia Müller 27:03 Min. 167. 5 km  
Jana Razen 27:39 Min. 188. 5 km 1. U12
Nina Heidger 28:50 Min. 228. 5 km  
Christine Razen     29:41 Min. 260. 5 km  
Rikki Tüffers-Schuh  29:43 Min. 263. 5 km  
Michaela Dühr 30:09 Min. 281. 5 km  
Anke Krenn 30:23 Min. 284. 5 km  
Ann Bruun 30:50 Min. 298. 5 km  
Eva Eirmbter Stolbrink  32:20 Min.     334. 5 km 2. W65
Ursula Michels Zehren 32:40 Min. 341. 5 km  
Sabine Cullen 32:40 Min. 342. 5 km  
Cornelia Läßle 33:54 Min. 366. 5 km  
         
Daniel Jacobi 31:04 Min. 20. 8 km  
Philipp Güntzer 32:45 Min. 61. 8 km  
Christian Brand 34:30 Min. 118. 8 km  
Dieter Schmitt 36:33 Min. 221. 8 km  
Simon Müller 36:41 Min. 234. 8 km  
Sylvio Kanitz 37:12 Min. 255. 8 km  
Achim Scholer 38:48 Min. 336. 8 km  
Alexander Houben 42:41 Min. 485. 8 km  
Veit Krenn 43:28 Min. 506. 8 km  
Walter Koch 44:16 Min. 531. 8 km  
Patric Freiberger 45:37 Min. 563. 8 km  

 Silvesterlauf 2013

 

Sprint Trail Uewersauer am 17.11.2013

Pascal Beidler benötigt für die 10km Sprint Strecke beim Uewersauer Trail Lauf 56:11 Min. und belgt damit den 157. Platz. Lebensgefährtin Danielle läuft in 1:09:48 Std. auf den 274. Platz. Glückwunsch!

 

22. Int. Deulux Lauf am 9.11.2013

Zum Abschluss der Bitcup Serie gab es in Langsur das letzte 10 km Rennen für dieses Jahr und eine wahrliche Jagd auf neue Bestzeiten. In den getFit Vorbereitungskursen wurde schon ordentlich am Tempo gearbeitet und unser Trainerteam verhalf  einigen LäuferInnen zu einer super Zeit. (Danke an meine Coaches für das super Training). Daniel läuft eine Bomben Zeit in 37:58 Min. und Eva wird 3. Frau in Ihrer Altersklasse. Das SWT Laufteam, welches auch von uns trainiert wurde, erreichte ebenfalls super Laufzeiten! Das Team getFit startete in Langsur mit 38 TeilnehmerInnen und bekam dafür den 2. Platz für das Team mit den meisten Teilnehmern. Danke an Euch alle! Die Ergebnisübersicht:

Name Zeit Platz Bestzeit Altersklasse
Daniel Jacobi    37:58 Min.   85. X  
Andreas Görres   39:38 Min. 155. X  
Andy Doran 41:32 Min. 239.          
Marc Kriegsmann   43:06 Min. 301. X  
Simone Cillien 44:26 Min. 403.    
Gerlinde Helten 44:27 Min. 405. X  
Sylvio Kanitz 45:39 Min. 493. X  
Kilian Müllers 46:05 Min. 526. X  
Inge Paul 46:10 Min. 529.  X  
Fabrice Eveno 47:03 Min. 586.  X  
Martina Hübschen    47:16 Min.      601.    
Achim Scholer 48:07 Min. 673.    
Andreas Orlt 48:34 Min. 694.    
Marko Haink 48:36 Min. 698.    
Bettina Schmitt 48:53 Min. 725.    
Dieter Schmitt 49:02 Min. 736.    
Lennart Kords 49:02 Min. 737. X  
Gerd Ludes 49:03 Min. 738.    
Martina Kreber 49:13 Min. 752.    
Sabine Averbeck 51:02 Min. 881. X  
Christiane Braband   54:20 Min. 1050. X  
Patrick Freiberger 54:31 Min. 1062. X  
Anna Vegler 54:55 Min. 1096.    
Inge Werhan 55:24 Min. 1127.    
Julia Müller 55:28 Min. 1130.    
Veit Krenn 55:55 Min. 1148.    
Karen Martin 56:16 Min. 1169. X  
Regine Schmirander  56:17 Min. 1171.  X  
Christine Razen 57:34 Min. 1240.  X  
Conni Letz 58:28 Min. 1287.  X  
Danielle Kontz 1:00:06 Std. 1347.    
Michaela Dühr 1:00:43 Std. 1367.    
Anne Heidsieck 1:00:45 Std. 1368.    
Heike Leinenweber 1:00:47 Std. 1369.    
Nicole Steffgen 1:01:06 Std. 1385. X 3. U 20
Ann Bruun 1:02:23 Std. 1415.    
Anke Krenn 1:03:13 Std. 1428. X  
Ulrike Tüffers-Schuh 1:03:25 Std. 1436.    
Regina Bruhn 1:04:33 Std. 1458. X  
Eva Eirmbter-Stolbrink   1:05:59 Std. 1479. X 3. W 65
Hildegard Borg 1:07:56 Std. 1493.    
 Caroline Averbeck Bambinis      
         
SWT Laufteam        
Frank Himmes 42:08 Min. 268. X  
Marco Pelzer 47:45 Min. 643.    
Stefan Kohr 47:53 Min. 652. X  
Bernd Kaufmann 47:57 Min. 658. X  
Winfried Rössler 49:44 Min. 796.    
Michael Alt 50:17 Min. 842. X  

 

Holger Teusch (Fotolauf)

Foto: Holger Teusch;www.fotolauf.de

Konzer Wurzelweglauf am 03.11.2013

Als ob es die Nacht vorher nicht schon genug geregnet hätte, schüttete es pünktlich zum Start nochmals so richtig auf die teilnehmenden LäuferInnen. Anstrengende Matschpassagen und ansteigendes Profil ließen die Läufer gut arbeiten. Coach Jens machte in der ersten Linkskurve des Geländes schon Bekanntschaft mit dem Waldboden als der Fuß auf dem nassen Untergrund wegrutschte. Die Ergebnisse unserer LäuferInnen:

Name Platz     Zeit AK
Jens Nagel   5. 41:39 Min.   1. M 35
Hans Jörg Hayer    67. 58:23 Min.  
Christiane Braband  78. 1:01:18 Std.   3. W 45
Dagmar Klimperle 79. 1:01:19 Std. 3. W 35
       
Julia Wenzel 7. 4:41:00 Min. (1000m Lauf)    
       
Karin Neubert 19. 33:04 Min (5 km Lauf)  
Andrea Dahm 21. 36:37 Min (5 km Lauf)  

 

 

BMW Frankfurt Marathon am 27.10.2013

Torsten Netzer läuft seinen ersten Marathon in Frankfurt nach nur 13 Wochen Training in 3:31:26 Stunden! Die Marschrichtung lag zuerst auf einer Zeit von 3:45 Stunden während des Trainings. Der Coach bemerkte im Trainingsverlauf, dass jede Menge Potenzial vorhanden ist und änderte die Trainingspläne ab auf 3:30 Std. Zielzeit. Nur ganz knapp verpasst, aber ein absoluter Knaller. Christian Brand kommt nur ganz knapp dahinter ins Ziel mit einer Zeit von 3:34:50 Stunden. Er lief seinen letzten Marathon in 4:24 Stunden und hatte eigentlich vor erst  im kommenden Jahr unter der 4 Stunden Marke zu bleiben. Das es fast zu einer Zeit unter 3:30 Stunden gereicht hätte, ist kaum zu glauben. Henrik verpasst die 4 Stunden Grenze um ganze 18 Sekunden. Ihr seid echt der Hammer Jungs! Die weiteren Ergebnisse in der Übersicht. Glückwunsch an alle Finisher!!

Name Zeit Platz
Torsten Netzer   3:31:26 Std.  2739.
Christian Brand      3:34:50 Std.        3025.
Inge Paul 3:51:16 Std. 509.
Henrik Jäger 4:00:18 Std. 5623.
Gerd Ludes 4:17:30 Std. 6794.
Martina Kreber 4:41:30 Std. 1596.

 

Fishermans Strongmanrun Luxemburg am 20.10.2013

Pascal Beidler bewältigt die 28 Hindernisse  über die 25 km Strecke beim 1. Fishermans Strongmanrun in Luxemburg in 3:18:56 Stunden. Er belegte damit den 1512. Platz. Patrick Freiberger benötigt 4:02:13 Stunden. Super gemacht Jungs! Beim Hindernisrennen geht es durch Wasser, über Gräben, Türme aus Strohballen u.v.m.

 

Mountainbikefestival Büschel am 13.10.2013

Aaron Weber vom Racing Team Bekond fährt beim MTB Rennen über die 29 km Strecke auf den 9. Gesamtrang vor und wird 2. in der Altersklasse der U15. Er benötigte 1:08:08 Stunden für die Strecke. Am Tag zuvor belegte er 2x den ersten Rang.

Aaron sowie weitere Jugendfahrer aus Bekond und dem Radsportverein Schwalbe Trier werden seit kurzem vom Team getFit trainiert und für die kommende Saison auf dem MTB und Rennrad fit gemacht. Klasse Jungs!

 

 

Marathon Berlin, HM und Marathon Köln am 12.10.2013

Sylvio Kanitz bestreitet seinen ersten Marathon in der Hauptstadt und läuft diesen in 4:16:02 Stunden! Beim Köln Marathon finisht Andreas Orlt seinen 2. Marathon in 4:13:29 Stunden und läuft 15 Min. schneller als im Vorjahr! Rookie Olivier Venance läuft seinen allerersten Marathon überhaupt in sagenhaften 3:42:50 Stunden und ist super happy über seine eigene Leistung. Im nächsten Jahr soll es dann aber noch unter die 3:40 Stunden gehen.

Über die HM Strecke in Köln liefen Simone Cillien in 1:52:45 Stdunden, Christina Rohr in 1:57:26 Stunden und Patrick Freiberger in 2:04:46 Stunden. Alles Finihern herzlichen Glückwunsch vom Trainerteam!

 

Hochwald Halbmarathon am 21.09.2013

Durch eine tolle Landschaft, die auch mit einigen Höhenmetern bespickt ist, lief Veit Krenn beim diesjährigen Hochwald Halbmarathon. Er benötigte für die 21 km Strecke 2:25:40 Std. und belegte den 123. Platz. Julia Müller benötigte für die 10 km Strecke 56:59 Min. und wurde Gesamt 52. Anke Krenn lief die gleiche Strecke in 1:05:14 Std. und wurde 3. in Ihrer Altersklasse. Glückwunsch!

 

Ironman 70.3 Luxemburg am 08.09.2013

Zum Triathlonsaisonabschluss des Jahres zog es einige Athleten noch ins Ländchen um dort an der erstmals ausgetragenen Mitteldistanz teilzunehmen. Die Streckenlänge betrug 1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren und 21 km Laufen. Hans Jörg Hayer finishte dort seine erste MD und auch die anderen getFit Athleten zeigten noch eine hervorragende Leistung. Achim Scholer musste verletzungsbedingt beim Laufen vorzeitig aussteigen. Jetzt heißt es erst mal Beine hochlegen und die „Off Season“ genießen. Die Ergebnisübersicht:

Name Schwimmen Rad Lauf Gesamtzeit Platz
Dirk Müller   29:50 Min. 2:27:50 Std.    1:27:08 Std. 4:29:17 Std.       64.
Jörg Gross 30:32 Min. 2:29:20 Std. 1:38:34 Std. 4:43:05 Std. 156.
Steve Felller 31:38 Min. 2:30:37 Std. 1:42:13 Std. 4:50:55 Std. 187.
Christian Jauch    37:01 Min. 2:35:24 Std. 1:33:34 Std. 4:52:12 Std. 248.
Sebastian Clasen  33:26 Min. 2:44:14 Std. 1:59:45 Std. 5:23:00 Std. 581.
Christian Modrok 53:05 Min. 2:51:24 Std. 1:40:56 Std. 5:35:26 Std. 681.
Hans Hayer 38:25 Min. 3:00:02 Std. 2:10:15 Std.     5:56:25 Std. 823.
Helge Orlt 38:51 Min. 3:09:13 Std. 2:06:55 Std. 6:02:58 Std. 857.

 

 

Maare Mosel Lauf am 01.09.2013

Danielle Kontz läuft die 10 km Strecke in 1:00:16 Stunden. Ihr Lebensgefährte Pascal benötigt 48:54 Minuten. Sylvio Kanitz  bewältigt die 21,1 km in 1:53:04 Stunden. Dagmar Klimperle und Christiane Braband zeitgleich in 2:06:48 Stunden. Thomas Ferring benötigt 2:25:43 Stunden. Glückwunsch allen StarterInnen.

 

Collogne Triathlon Weekend am 31.08/01.09.2013

26 Wochen Vorbereitungszeit mit den Coaches Daniel & Jens mussten die TeilnehmerInnen des diesjährigen Triathlonkurses über sich ergehen lassen. Am vergangene Wochenende durften die einzelnen Athleten dann endlich über verschiedene Streckenlängen an den Start gehen. 729 TriathletInnen starteten bei der Sprintdistanz, 735 bei der Olympischen und 766 bei Mitteldistanz. Unsere getFit Athleten alle im vorderen Feld platziert, Hammer.

Die Ergebnisse in der Übersicht.

Name Swim Bike Run Gesamtzeit    Platz 700m-27km-7,8km
Jelena Priewe   15:24 Min.     44:52 Min.    37:15 Min.     1:42:27 Std. 23. 7.Platz AK 25
Julia Güntzer 13:22 Min. 50:22 Min. 41:59 Min. 1:49:50 Std. 69.  
Julia Leonhardt   16:06 Min. 48:12 Min. 41:47 Min. 1:49:51 Std. 70.  
Christine Razen 16:04 Min. 51:15 Min. 45:55 Min. 1:57:42 Std. 129.  
Jasmin Jabbar 17:13 Min. 50:55 Min. 49:28 Min. 2:01:27 Std. 161.  
Moa Sigurdardottir   19:05 Min. 49:48 Min. 47:40 Min. 2:02:40 Std. 176.  
Conni Letz 14:53 Min. 51:59 Min. 50:15 Min. 2:03:35 Std. 184. 7.Platz AK 50
Marianne Kerscher 15:07 Min. 54:06 Min. 52:02 Min. 2:05:14 Std. 197. 9.Platz AK 50
Nicole Steffgen 18:08 Min. 57:48 Min. 48:26 Min. 2:08:37 Std. 208. 4.Platz W Jun
Klaus Ense 14:05 Min. 46:05 Min. 35:22 Min. 1:39:33 Std. 105.  
Christian Klaus 17:59 Min. 44:08 Min. 32:41 Min. 1:39:38 Std. 106.  
             
Daniel Jacobi 24:38 Min. 1:07:35 Std.    40:01 Min. 2:16:54 Std. 52. 1,5km-40km-10km
Matthias Güntzer 27:31 Min. 1:06:03 Std. 45:15 Min. 2:22:44 Std. 118.  
Ronny Höpfner 29:22 Min. 1:04:19 Std. 49:45 Min. 2:28:26 Std. 186.  
Volker Böhme 32:13 Min. 1:12:18 Std. 45:58 Min. 2:35:09 Std. 316.  
Lennart Kords 31:48 Min. 1:10:00 Std. 55:37 Min. 2:41:45 Std. 391.  
Andy Doran 35:23 Min. 1:16:42 Std. 48:53 Min. 2:45:51 Std. 443.  
Nadine Meyer 30:38 Min. 1:18:56 Std. 1:08:33 Std. 3:01:59 Std. 133.  
Markus & Inge P. 31:34 Min. 1:19:03 Std. 45:14 Min. 2:40:06 Std. 23  Staffelstart
             
Jens Nagel 29:03 Min. 2:33:23 Std. 1:36:16 Std. 4:38:43 Std. 59. 1,9km-90km-21,1km
Henrik Jäger 34:40 Min. 2:59:06 Std. 1:59:46 Std. 5:33:33 Std. 409.  
Gerd Ludes 43:27 Min. 2:54:12 Std. 2:04:39 Std. 5:42:18 Std. 462.  
Robert Mieszaniec 40:22 Min. 3:18:02 Std. 2:13:29 Std. 6:11:54 Std. 566.  
Doro Schäfer 42:10 Min. 3:19:10 Std. 2:19:01 Std. 6:20:22 Std. 100.  

 

 

10 km Lauf Reykjavik, Top Race Germany Bostalsee

Moa Sigurdardottir läuft über die 10km Strecke in Island eine neue, persönliche Bestzeit in 1:02:22 Std. Glückwunsch!

Patrick Freiberger finisht seine erste Olympische Distanz über 1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km laufen am Bostalsee in einer Zeit von 2:50:25 Stunden und belegte damit den 128. Gesamtplatz. Super Paddy!

 

Triathlon Weiswampach am 18.08.2013

Auch beim diesjährigen Triathlon in Weiswampach gingen wieder einige getFit AthletInnen an den Start über die Strecke von 750 m Schwimmen-20 km Rad und 5 km Laufen. Bei der Kurzdistanz mit einem international stark besetztem Feld konnte Steve Feller ein tolles Ergebnis erzielen. Moa verbesserte Ihre Zeit um ganze 3 Minuten im Vergleich zum vorigen Rennen!

Die Ergebnisse:

Name Schwimmen     Rad Laufen Gesamtzeit   Platz
Patric Freiberger  15:27 Min. 43:10 Min.      31:00 Min.         1:34:01 Std. 134.
Christine Razen 12:05 Min. 50:59 Min. 33:14 Min. 1:41:28 Std. 162.
Moa Sigurdardottir    13:12 Min. 48:43 Min. 34:45 Min. 1:41:29 Std. 163.
           
  1,5 km 40 km 10 km    
Steve Feller 26:41 Min. 1:10:30 Std. 44:57 Min. 2:24:46 Std. 47.

 

 

Inferno Halbmarathon Schweiz am 17.08.2013

21 km und 2100 Höhenmeter mussten beim Lauf auf das Schilthorn beim Inferno Halbmarathon überwunden wurden. Karina Wenzel, Andreas und Helge Orlt starteten zusammen die ersten Kilometer, Karina musste leider aufgrund Magenkrämpfen und Kopfschmerzen das Rennen vorzeitig beenden. Andy benötigte 4: 15 Stunden und Helge 4:27 Stunden,  ein kleiner Bericht des Rennens folgt.

 

IRONMAN 70.3 Wiesbaden am 11.08.2013

Achim Scholer startet ganz verrückt mit einem Bänderabriss bei der Mitteldistanz in Wiesbaden über die Strecke 1,9 km Schwimmen, 90 km Rad und 21 km Laufen. Jeder Trainer oder Arzt würde von solchen Experimenten auf jeden Fall abraten, nicht aber Achim. Vor 2 Wochen verletzte er sich beim Arbeiten und hatte den Start eigentlich schon gecancelt, trotzdem wollte er das Schwimmen und Radfahren absolvieren und sehen wie es mit dem Laufen klappt, notfalls wäre er nach den ersten beiden Disziplinen ausgestiegen. Und wie es klappte! Er fuhr insgesamt 17 Min. schneller Rad als im vorigen Jahr musste aber auf der Laufstrecke die letzten 7 km einiges an Körnern lassen. Insgesamt aber schneller als 2012, UNFASSBAR! Seine Gesamtzeit betrug 6:08:11 Stunden. Du bist verrückt Achim meint der Trainer.

 

Women`s Run Köln am  10.08.2013

Von insgesamt 2152 gestarteten Frauen beim Kölner Women`s Run läuft Susi Güntzer die 8 km in 51:18 Minuten und wird somit 1276 . Eva Eirmbter benötigt 53:11 Min. und belegt den 1497. Platz. Glückwunsch an Euch beide.

 

 

Frankfurt City Triathlon am 04.08.2013

Henrik Jäger finisht den Kurzdistanztriathlon in Frakfurt über 1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Laufen in einer Zeit von 2:39:55 Stunden. Glückwunsch!

 

Hamburg Triathlon am 21.07.2013

Beim diesjährigen Triathlon in der Hansestadt starteten auch wieder 4 getFit Athleten über die Olympische Distanz von 1,5 km Schwimmen, 40 km Rad und 10 km Laufen. Die Ergebnisse:

Name Schwimmen Rad Lauf Zeit Platz
Gerd Ludes   36:45 Min. 1:12:01 Std.     51:56 Min.   2:48:57 Std.    827.
Doro Schäfer   35:07 Min. 1:18:02 Std. 57:10 Min. 3:00:31 Std. 153.
Andrea Michels  36:23 Min. 1:20:15 Std. 56:28 Min. 3:04:09 Std. 168.
Jasmin Jabbar 37:58 Min. 1:20:53 Std. 1:03:24 Std. 3:13:04 Std. 193.

 

31. Allgäu Triathlon Immenstadt am 19.07.2013

Auf in den Allgäu hieß es für Matthias Güntzer und Jens Nagel am vergangenen Wochenende. Matthias startete beim Triathlon in Immenstadt über seine erste Kurzdistanz  (1,5 km Schwimmen, 42 km Rad und 10 km Laufen). Das man sich beim ersten Mal eine Radstrecke aussucht die 600 HM hat, ist eigentlich unüblich. Als guter Radfahrer hatte er aber keinerlei Probleme bei der zweiten Disziplin und finishte mit einem guten Ergebnis. Federn lassen mussten beide beim abschließenden Lauf, da die Vorbelastung durch das Radfahren schon einiges an Körnern kostete, die Temperaturen mit 32 Grad auf der Laufstrecke die Sache nicht einfacher machte. Jens Nagel startete über die doppelte Streckenlänge und durfte somit 2x den Kalvarienberg und Niedersonthofen hoch, puhh. Landschaftlich wirklich ein tolles Event, gut organisiert mit der wohl anspruchvollsten Radstrecke unter den Mitteldistanzen. Die Ergebnisse:

Name 1,5 km Swim     40 km Rad 10 km Lauf   Zeit Platz
Matthias Güntzer    29:25 Min. 1:21:46 Std.     57:07 Min. 2:53:07 Std.    149.
           
  2 km Swim 80 km Rad 20 km Lauf    
Jens Nagel 30:39 Min. 2:29:05 Std. 1:39:07 Std. 4:42:11 Std.   51.
DSC_2131

Metti & Jens kurz vor dem Start

 

Triathlon Echternach & Frankurt Ironman am 07.07.2013

Steve Feller finisht die Ironmandistanz in Frankfurt über 3,8 km Schwimmen, 180 km Rad und 42,195 km Laufen in einer Zeit von 10:31:45 Stunden. Nach einer Schwimmzeit von 1:01:19 Stunden und 5:19:39 Stunden auf dem Rad liefen die ersten 10km in den Laufschuhen noch rund doch dann würde die Hitze immer unerträglicher und der Lauf zum Kampf. In 4:04:07 Stunden bewältigte Steve den Marathon, Ironmansieger 2012 Pete Jacobs benötigte sogar 4:17:26 Stunden für den abschließenden Lauf. Trotz all der Strapazen ist das eine super tolle Leistung gewesen und jetzt heißt es erst mal Beine hochlegen, Super Steve!

Beim Triathlon in Echternach gingen zahlreiche Triathlon Rookies zum ersten Mal an den Start eines ganz kleinen Triathlons. 300m Schwimmen, 8 km Rad und 2,5 km Laufen mussten bewältigt werden. Unsere getFit Frischlinge schlugen sich hervorragend und belegten die vorden Plätze. 2. Platz an Christian Klaus, Platz 4 Klaus Ense, Platz 9 Beatrice Michels, Platz 12 Julia Leonhard, Platz 14 Marianne Kerscher, Platz 15 Elke Reis und Platz 16 Nicole Steffgen.

Bei der Sprintdistanz über 750m Schwimmen, 20 km Rad und 5 km Laufen wurde Helge Orlt 63. Jennifer König 64. Jelena Priewe 68. Robert Mieszaniec 69. Andreas Orlt 87. Wolfgang Baur 89. und Conny Letz 132. Allen Finishern herzlichen Glückwunsch!

 

Trierer Stadtlauf am 30.06.2013

174 LäuferInnen wurden von den getFit Trainern für den Trierer Stadtlauf 2013 trainiert.

Firmen wie JTI, Mercedes Hess, Der TV Bewegt und Galileo Food aus Trierweiler sowie zahlreiche Einzelstarter aus dem Team getFit ließen sich für den diesjährigen Trierer Stadtlauf über mehrere Wochen professionell trainieren. Ob Einsteiger beim Firmenlauf, Fortgeschrittene über die 10 km oder der HM Distanz. Die Teilnehmerinnen erfuhren was es ausmacht ein fundiertes Training für einen Zeitraum von 10 Wochen zu erhalten. Dabei  war es für viele TeilnehmerInnen die erste Teilnahme an einer Laufveranstaltung. Andere verbesserten Ihre Laufzeiten im Vergleich zum Vorjahr deutlich. Beim Firmenlauf belegte JTI bei den Männern und Damen jeweils den 2. Platz, wobei die Jungs nur mit einer Sekunde Rückstand zu Natus den kürzeren zogen. Beim Firmenlauf starteten insgesamt 704 LäuferInnen, beim 10km Lauf 1036 LäuferInnen und über die HM Strecke 762 LäuferInnen. Danke an das getFit Trainerteam, ohne die dieses Mammutprojekt nicht zu stemmen gewesen wäre 😉  Die Ergebnisübersicht:

SWT Firmenlauf über 5,4 km

Name

Vorname

Firma

Platz

Zeit

Wickenhagen 

Jens 

JTI 

3

00:20:05

Kalkes 

Patrick 

JTI 

6

00:20:38

Stümer 

Oliver 

JTI 

28

00:22:45

Schlösser 

Michael 

JTI 

43

00:23:39

Regnery 

Lukas 

JTI 

63

00:24:28

Woßog 

Eric 

JTI 

69

00:24:46

Dreher 

Markus 

JTI 

72

00:24:54

Marzi 

Marco 

JTI 

87

00:25:23

Cillien 

Patrick 

JTI 

142

00:26:50

Rohr 

Christina 

JTI 

153

00:26:56

Scharp 

Christof 

JTI 

156

00:26:58

Pöttner 

Maika 

JTI 

216

00:28:29

Fibich 

Valentina 

JTI 

243

00:28:59

Loch 

Michaela 

JTI 

257

00:29:16

Franzen 

Bernd 

JTI 

270

00:29:37

Hilgenstock 

Li 

JTI 

325

00:30:57

Friedrich 

Anke 

JTI 

350

00:31:16

Bohr 

Ellen 

JTI 

406

00:32:52

Schu 

Stefan 

JTI 

408

00:32:55

Schmitt 

Nina 

JTI 

438

00:33:32

Schirra 

Melanie 

JTI 

488

00:34:35

Petry 

Hans-Günter 

JTI 

491

00:34:39

Dick 

Raphaela 

JTI 

548

00:36:56

Morgen 

Hedwig 

JTI 

558

00:37:16

Dahm 

Andrea 

JTI 

665

00:43:39

Schneider 

Elke 

JTI 

668

00:44:02

 

Name

Vorname

Firma

Platz

Zeit

Daun 

Oliver 

Mercedes Hess 

123

00:26:19

Rosch 

Kevin 

Mercedes Hess 

165

00:27:12

Heck 

Christoph 

Mercedes Hess 

176

00:27:21

Stamm 

Gerd 

Mercedes Hess 

195

00:27:48

Faber 

Martin 

Mercedes Hess 

230

00:28:47

Althoff 

Frank 

Mercedes Hess 

238

00:28:56

Dres 

Patrick 

Mercedes Hess 

240

00:28:56

Schmitz 

Arnold 

Mercedes Hess 

273

00:29:41

Schmitt 

Michael 

Mercedes Hess 

274

00:29:43

Knaf 

Johann 

Mercedes Hess 

298

00:30:25

Reiß 

Dieter 

Mercedes Hess 

331

00:31:01

Hennig 

Sabine 

Mercedes Hess 

448

00:33:39

Rohles 

Sonja 

Mercedes Hess 

456

00:33:55

Gries 

Otmar 

Mercedes Hess 

458

00:33:56

Görres 

Andreas 

Mercedes Hess 

540

00:36:30

Philippi 

Alexander 

Mercedes Hess 

559

00:37:17

Steinbach 

Nina 

Mercedes Hess 

563

00:37:23

Weber 

Werner 

Mercedes Hess 

570

00:38:02

Bures 

Steffi 

Mercedes Hess 

582

00:38:32

Kling 

Guido 

Mercedes Hess 

591

00:38:45

Schwarzenbarth 

Dirk 

Mercedes Hess 

594

00:38:57

Rauchschwalbe 

Antje 

Mercedes Hess 

601

00:39:07

Arend 

Frank 

Mercedes Hess 

610

00:40:23

Cosse 

Volkmar 

Mercedes Hess 

612

00:40:38

Cosse 

Kerstin 

Mercedes Hess 

613

00:40:39

Eisele 

Marc 

Mercedes Hess 

639

00:41:49

Hoffmann 

Julia 

Mercedes Hess 

642

00:42:28

Junkes 

Steffi 

Mercedes Hess 

643

00:42:28

Bayer 

Wolfgang 

Mercedes Hess 

644

00:42:28

Lohmer 

Michael 

Mercedes Hess 

645

00:42:29

Hess

Andreas

Mercedes Hess

646

00:42:30

 

Name

Vorname

Firma

Platz

Zeit

Ismail 

Almas 

Galileo Lebensmittel GmbH & Co 

256

00:29:16

Sefda 

Ismail 

Galileo Lebensmittel GmbH & Co 

512

00:35:25

Molz 

Kerstin 

Galileo Lebensmittel GmbH & Co 

513

00:35:25

Werner-Dehen 

Annette 

Galileo Lebensmittel GmbH & Co 

514

00:35:27

Willems 

Sonja 

Galileo Lebensmittel GmbH & Co 

516

00:35:27

König 

Udo 

Galileo Lebensmittel GmbH & Co 

519

00:35:29

La Vecchia 

Manuela 

Galileo Lebensmittel GmbH & Co 

533

00:36:03

Ludwig 

Jörg 

Galileo Lebensmittel GmbH & Co 

585

00:38:36

Krüger 

Tanja 

Galileo Lebensmittel GmbH & Co 

586

00:38:37

 

Name

Vorname

Firma

Platz

Zeit

Flesch 

Claudia 

Der TV bewegt 

13

00:21:41

Hammermann 

Katharina 

Der TV bewegt 

383

00:31:55

de Mos 

Abraham 

Der TV bewegt 

395

00:32:27

Ewerhart 

Michael 

Der TV bewegt 

396

00:32:31

Hartig 

Anna 

Der TV bewegt 

427

00:33:19

Huß 

Ulrike 

Der TV bewegt 

462

00:34:01

Rinnenburger 

Anita 

Der TV bewegt 

500

00:34:51

Haag 

Jürgen 

Der TV bewegt 

553

00:37:00

Engel 

Gabriele 

Der TV bewegt 

554

00:37:02

Schmalen 

Liane 

Der TV bewegt 

564

00:37:32

Kraft 

Heike 

Der TV bewegt 

619

00:40:45

Berweiler 

Kerstin 

Der TV bewegt 

628

00:40:57

Kiefer 

Michaela 

Der TV bewegt 

638

00:41:49

Reis 

Mechthild 

Der TV bewegt 

640

00:41:53

Löns 

Nikola 

Der TV bewegt 

647

00:42:34

Sonntag 

Gisela 

Der TV bewegt 

681

00:48:38

Cullen 

Sabine 

Team getFit 

63

00:34:42

Zehren-Michels 

Ursula 

Team getFit 

68

00:35:22

 

RWE 10 km Lauf   

Name

Vorname

Firma

Platz

Zeit

Görres 

Andreas 

Mercedes Hess 

47

00:39:56

Schmitt 

Michael 

Mercedes Hess 

62

00:40:48

Rosch 

Kevin 

Mercedes Hess 

115

00:43:38

Schmitz 

Arnold 

Mercedes Hess 

178

00:45:51

Lohmer 

Michael 

Mercedes Hess 

330

00:49:41

Monzel 

Jürgen 

Mercedes Hess 

511

00:53:16

Bayer 

Wolfgang 

Mercedes Hess 

596

00:54:59

Junkes 

Steffi 

Mercedes Hess 

597

00:54:59

Gries 

Otmar 

Mercedes Hess 

665

00:56:35

Rholes 

Sonja 

Mercedes Hess 

794

00:59:47

 

Name

Vorname

Team

Platz

Zeit

Plaul 

Michael 

Der TV bewegt 

8

00:35:25

Flesch 

Claudia 

Der TV bewegt 

33

00:39:11

Schumacher 

Stefan 

Der TV bewegt 

224

00:47:27

Wahle 

Peter 

Der TV bewegt 

337

00:49:50

Dargatz 

Anke 

Der TV bewegt 

354

00:50:04

Laurenz 

Ruth 

Der TV bewegt 

362

00:50:18

Welss 

Christof 

Der TV bewegt 

382

00:50:36

Haustein-Teßmer 

Oliver 

Der TV bewegt 

404

00:51:07

Houben 

Alexander 

Der TV bewegt 

414

00:51:25 Bestzeit

Schwickerath 

Simon 

Der TV bewegt 

480

00:52:54

Müller-Meine 

Carsten 

Der TV bewegt 

482

00:52:56

Böhme-Laglasse 

Nicole 

Der TV bewegt 

496

00:53:03 Bestzeit

Klose 

Margret 

Der TV bewegt 

538

00:53:45

Neumeyer 

Peter 

Der TV bewegt 

572

00:54:22

Mayer 

Anne-Kathrin 

Der TV bewegt 

599

00:55:02

Heucher 

Annemarie 

Der TV bewegt 

626

00:55:39

Baudner 

Marco 

Der TV bewegt 

700

00:57:26

Wächter 

Artur 

Der TV bewegt 

702

00:57:27

Bohr 

Anke 

Der TV bewegt 

710

00:57:42

Ruffra 

Frank 

Der TV bewegt 

714

00:57:48

Gestrich 

Annette 

Der TV bewegt 

811

01:00:14

Zenzen 

Elisabeth 

Der TV bewegt 

816

01:00:27

Letz 

Thomas 

Der TV bewegt 

818

01:00:29

Zirbes 

Birgit 

Der TV bewegt 

839

01:01:07

Thiele 

Christoph 

Der TV bewegt 

846

01:01:27

Peters 

Stefanie 

Der TV bewegt 

892

01:03:08

Hupperich 

Annette 

Der TV bewegt 

916

01:04:05

Schilz-Bär 

Waltraud 

Der TV bewegt 

996

01:10:39

Hilgers 

Wolfgang 

Der TV bewegt 

1020

01:13:43

Schobert 

Walter 

Der TV bewegt 

1021

01:14:09

 

Name

Vorname

Team

Platz

Zeit

Paulus

Axel

Team getFit

58

00:40:24 Bestzeit

Groß

Jörg

Team getFit

67

00:40:58 Bestzeit

Doran

Andy

Team getFit

88

00:42:13

Scholer

Achim

Team getFit

131

00:44:18

Cillien 

Simone 

Team getfit 

17

00:44:19 Bestzeit

Helten

Gerline

Team getFit

189

00:46:06 Bestzeit

Priewe 

Jelena 

Team getFit 

35

00:47:45 Bestzeit

Schmitt

Bettina

SV Olewig

273

00:48:31 Bestzeit

Hübschen

Martina

Team getFit

308

00:49:13 Bestzeit

Kaufmann

Bernd

Team getFit

319

00:49:26 Bestzeit

Baur

Wolfgang

Team getFit

346

50:01

Michels 

Andrea 

Team getfit 

60

00:50:20

Ferring

Thomas

Team getFit

545

00:53:52

Christiane

Braband

Team getFit

583

00:54:37 Bestzeit

Nerling 

Wolfgang 

Team getFit 

475

00:55:01

Fahlbusch

Nadin

Team getFit

654

00:56:23 Bestzeit

Müller 

Julia 

Team getfit 

151

00:56:26

Holland 

Andrea 

Team getFit 

208

00:59:37

Letz

Conny

Team getFit

237

1:00:54

Netzer

Natalie

Team getFit

849

01:01:38

Kreutzfeld 

Andrea 

Team getFit 

260

01:02:30

Servatius

Rita

Team getFit

262

01:02:34

Wegener 

Bettina 

Team getfit 

875

01:03:20 Bestzeit

Krenn

Anke

Team getFit

945

01:05:30

Läßle

Cornelia

Team getFit

975

01:08.16

Hafen Trier Halbmarathon

Name

Vorname

Team

Platz

Zeit

Nagel 

Jens 

Der TV bewegt 

22

01:23:11 Bestzeit

Buck 

Susanne 

Der TV bewegt 

134

01:36:27

Zimmer 

Thomas 

Der TV bewegt 

136

01:36:29

Greif 

Dorothee 

Der TV bewegt 

137

01:36:33

Bauer 

Michelle 

Der TV bewegt 

138

01:36:35

Böhme 

Volker 

Der TV bewegt 

230

01:41:00

Neubert 

Rainer 

Der TV bewegt 

250

01:42:12

Paul 

Inge 

Der TV bewegt 

260

01:42:47

Neises 

Stefan 

Der TV bewegt 

376

01:49:29

Haink 

Marko 

Der TV bewegt 

431

01:52:29

Hausen 

Yvonne 

Der TV bewegt 

434

01:52:31

Kanitz 

Sylvio 

Der TV bewegt 

484

01:55:01

Heckel 

Birgit 

Der TV bewegt 

521

01:56:54

Fritzen 

Marek 

Der TV bewegt 

555

01:58:12

Löwen-Roth 

Jutta 

Der TV bewegt 

580

02:00:54

Stemper 

Markus 

Der TV bewegt 

650

02:07:30

Schmirander 

Regine 

Der TV bewegt 

660

02:09:56 Bestzeit

Ludes

Gerd

Team getFit

386

01:49:58

Dettmar 

Burkhard 

Team getFit 

390

01:50:17

Kreber 

Martina 

Team getFit 

413

01:51:22

Orlt

Andy

Team getFit

494

01:55:39 Bestzeit

Orlt

Helge

Team getFit

543

01:57:46 Bestzeit

Klimperle 

Dagmar 

Team getFit 

602

02:02:31

Martin 

Karen 

Team getFit 

674

02:11:38 Bestzeit

Dindorf

Martin

Team getFit

699

02:15:10

 

T3 Triathlon in Düsseldorf am 30.06.2013

Sabine Averbeck und Doro Schäfer starteten in Düsseldorf über die Olympische Distanz von 1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Laufen. Sabine benötigte 2:49: 28 Stunden und Doro folgte kurz darauf mit 2:52:45 Stunden. Glückwunsch!

Sabine Averbeck

Sabine Averbeck

 

1. Energie Triathlon in Bous am 30.06.2013

Unsere Triathlon Rookies Julia und Matthias Güntzer machten sich gestern ins Saarland auf, um dort Ihre Premiere über die Sprintdistanz von 300m Schwimmen, 18,4 km Radfahren und 5,2 km Laufen, zu bestreiten. Ein voller Erfolg für beide da Matthias Gesamt 9. und 3. in der Altersklasse wurde. Julia folgte auf dem 50. Gesamtrang und wurde 1. in Ihrer Altersklasse, HAMMER!! Etwas mehr Arbeit musste Christian Brandstätter leisten der über die Kurzdistanz startete, also die doppelte Streckenlänge. Für Ihn auch nach langer Triathlonabstinenz ein tolles Ergebnis. Die Übersicht:

Name Schwimmen Rad Laufen Gesamt AK
Matthias Güntzer 5:33 Min. 34:14 Min. 23:00 Min. 1:02:47 Std. Platz 9 3.M35
Julia Güntzer 6:21 Min. 40:44 Min. 27:22 Min. 1:14:28 Std. Platz 50   1.W35
Christian Brandstätter  34:24 Min. 1:21:08 Std.   50:27 Min.  112. Kurzdistanz    

 

Mittelmoseltriathlon Zell am 23.06.2013

Zahlreiche Triathleten der Tri Post sowie des Teams getFit gingen in Zell über die Sprintdistanz von 750 m Schwimmen, 20 km Rad und 5 km Laufen  und Kurzdistanzvon 1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Laufen an den Start. Tolle Stimmung am Dreh und Angelpunkt verhalf unseren Athleten zu hervorragenden Leistungen. Daniel und Jens starteten für die Mannschaft der Tri Post Trier und konnten sich in der 2. RTV Liga den zweiten Tabellenplatz sichern. Die Ergebnisse:

Name Schwimmen   Rad Laufen Gesamt  RLP- Meisterschaft   
Jens Nagel  7:33 Min. 31:36 Min.    18:50 Min.   1:00:16 Std.    2. M35    
Piotr Laugsch 7:35 Min. 37:06 Min. 19:34 Min. 1:06:35 Std.    
Sebastian Clasen 9:10 Min. 36:15 Min. 20:37 Min. 1:08:54 Std.    
Daniel Jacobi  8:40 Min. 38:10 Min. 19:38 Min. 1:10:04 Std.    
Nicole B.L 10:07 Min. 40:13 Min. 25:51 Min. 1:19:47 Std. 3. W40  
Karina Wenzel 8:58 Min. 44:01 Min. 28:04 Min. 1:24:49 Std. 4. W40  
Jasmin Jabbar  11:03 Min. 46:58 Min. 29:36 Min. 1:31:57 Std.    
Moa Sigurdardottir  11:29 Min. 45:56 Min. 30:32 Min. 1:32:22 Std.    
             
Achim Scholer 23:23 Min. 1:16:23 Std.  48:26 Min. 2:31:34 Std. Kurzdistanz  
Olivier Venance 21:58 Min. 1:23:00 Std. 49:46 Min. 2:38:35 Std.    
Marc Meyer 22:26 Min. 1:26:36 Std. 58:06 Min. 2:52:35 Std.    

 

Triathlon Heilbronn am 23.06.2013

Christian Jauch, Jörg Gross, Thomas Wolff und Dirk Müller starteten gestern beim Heilbronner City Triathlon über die Strecke von 2 km Schwimmen, 70 km Rad und 15 km Laufen. In einem starken Starterfeld mit zahlreichen Profis konnten unsere Trias super Ergebnisse erzielen. Die Ergebnisübersicht:

Name Schwimmen    Rad Laufen Gesamt Platz
Dirk Müller   28:46 Min. 2:05:12 Std.   57:20 Min.     3:33:26 Std.     47.
Jörg Gross 28:06 Min. 2:10:41 Std. 1:02:39 Std. 3:43:52 Std. 96.
Thomas Wolff 34:40 Min. 2:11:37 Std. 1:07:29 Std. 3:56:06 Std. 160.
Christian Jauch   38:34 Min. 2:17:32 Std. 1:01:37 Std.    4:00:03 Std. 201.

 

7 Türme Triathlon am 16.06.2013

Jelene Priewe wird 13. Frau Gesamt beim Sprint Triathlon in Lübeck. Für 500m Schwimmen, 22 km Radfahren und 6,6 km Laufen benötigt sie 1:29:00 Stunden von  insgesamt 70 Starterinnen. Super!

 

Gerolsteiner Stadtlauf am 15.06.2013

Sylvio Kanitz  belegt den 135. Platz in 47:23 Minuten. Martina Kreber läuft die 10,3 km lange Stadtlaufstrecke Gerolstein in 52:11 Min. und belegt den 169. Platz. Glückwunsch!

 

Mosel Triathlon Grevenmacher am 16.06.2013

Heute wurde der Moseltriathlon für einige Rookies genutzt um erste Wettkampferfahrungen zu sammeln. Beatrice Michels, Annika Roth und Ronny Höpfner wagten sich zum ersten Mal an die Strecke über 500m Schwimmen, 20,8 km Laufen und 5 km Laufen. Annika wurde direkt mit dem 2. Platz  in der weiblichen Junioren Klasse belohnt. Auch Geburstagskind Moa lies sich die Chance nicht ergehen beim Moseltriathlon zu starten. Sehr stark waren die TriPost Kids von denen man wohl zukünftig noch einiges hören dürften. Die Ergebnisübersicht:

Name Schwimmen Rad Laufen Gesamt Platz
Jens Nagel    8:40 Min. 33:05 Min.    19:01 Min.      1:00:46 Std.     7.
Steve Feller 9:19 Min. 34:04 Min. 21:02 Min. 1:04:25 Std. 25.
Daniel Jacobi     9:30 Min. 37:48 Min. 22:03 Min. 1:09:21 Std. 40.
Ronny Höpfner 11:01 Min. 38:39 Min. 25:37 Min. 1:15:17 Std. 65.
Robert Mieszaniec  11.19 Min. 40:43 Min. 24:56 Min. 1:16:58 Std. 76.
Andy Doran 12:33 Min. 41:47 Min. 22:47 Min. 1:17:07 Std. 77.
Fabrice Eveno 10:52 Min. 41:23 Min. 25:13 Min. 1:17:28 Std. 78.
Annika Roth 9:59 Min. 48:00 Min. 24:44 Min. 1:22:43 Std. 2. JW
Nadine Meyer 12:10 Min. 46:46 Min. 29:52 Min. 1:28:48 Std. 118.
Beatrice Michels 19:05 Min. 43:52 Min. 27:30 Min. 1:30:43 Std. 121.
Moa Sigurdardottir  15:29 Min. 47:02 Min. 31:38 Min. 1:34:09 Std. 125.
           
Louis Böhme 2:51 Min. 3:59 Min. 1:42 Min. 8:32 Min. 5. Kids

 

 

City Triathlon Hassmersheim am 15.06.2013

Dirk Müller belegt beim City Triathlon in Hassmersheim den 2. Gesamtplatz und den 1. in der AK 40. Er bewältigt die Strecke über 700m Schwimmen, 20 km Rad und 4 km Laufen in 54:30 Minuten. Starke Leistung mein Lieber!!!!

 

Challenge Kraichgau und ING Marathon in Luxemburg am 09.06.2013

Beim Triathlon im Kraichgau stand das Rennen zu Beginn unter keinem guten Stern. Regen und Kälte ließen viele Starter Ihr Räder wieder aus der Wechselzone rausschieben, zahlreiche Reifendefekte bei den Radlern ließen den Spaß beim Rennen nicht wirklich aufkommen. Nach einer Weile klärte der Himmel dann doch noch auf und die Sonne kam zum Vorschein. Am Start wie auch im Vorjahr einige aus der getFit Reihe. 1,9 km Schwimmen, 90 km Rad und 21 km Laufen mussten bewältigt werden. Hans Jörg Hayer musste aufgrund einer Verletzung beim Laufen vorzeitig aufgeben, Helge Orlt nach 2 Reifenschäden. Auch über die Kurzdistanzstrecke gab es super Ergebnisse wie z.B. bei unserem Rookie Volker Böhme der eine ordentliche Leistung beim ersten Start ablieferte.  Die Ergebnisse:

Name Schwimmen Rad Laufen Gesamtzeit
Dirk Müller  31:53 Min. 2:38:08 Std. 1:29:03 Std. 4:43:26 Std.
Jörg Gross 30:47 Min. 2:41:32 Std. 1:39:56 Std. 4:57:06 Std.

Achim Scholer    

43:34 Min. 2:58:41 Std. 2:02:27 Std. 5:51:14 Std.
Karina Wenzel 38:39 Min. 3:28:20 Std. 2:38:30 Std. 6:53:35 Std.
Andreas Orlt 43:24 Min. 3:18:28 Std. 2:37:23 Std. 6:48:55 Std.
Kurzdistanz 1,5 km Swim 40 km Rad 10 km Run  

Nicole Böhme

34:54 Min. 1:31:07 Std. 59:02 Min. 3:09:59 Std.
Volker Böhme 42:58 Min. 1:31:32 Std. 51:50 Min. 3:11:29 Std.
Gerd Ludes 34:52 Min. 1:26:08 Std. 53:53 Min. 2:59:27 Std.              
Andrea Michels                   39:17 Min.         1:40:21 Std.             1:00:58 Std.             3:28:19 Std.

 

 

Beim ING Halbmarathon in Luxemburg wird Inge Paul in 1:44:22. 2. Frau in der W50, Super Inge!!!! 😆

 

10 km Volkslauf Oberweis am 30.05.2013

Daniel Jacobi rennt neue Bestzeit in Oberweis in 38:35 Min. und wird 2. in der AK 30. Im Gesamtfeld erlief er sich den 29. Platz, hui!

 

70.3 Ironman Mallorca, Mitternachtslauf Kröv, Sprint Triathlon Mühlheim-Kärlich

Christian Modrok startet bei der Mitteldistanz auf Mallorca und verbessert seine Schwimmzeit im Vergleich zum letzten Mal um 10 Minuten. Für die Strecke 1,9 km Schwimmen, 90 km Rad und 21,1 km Laufen benötigt er 5:48:22 Stunden.

Beim 9,4 km Mitternachtslauf belegt Christian in 38:14 Min. den 53. Platz, Sebastian Clasen in 36:50 Min. den 33. Platz. Alex Houben in 50:37 Min. den 295. Platz, Rainer Neubert in 39:40 Min. den 80. Platz und Jens Nagel in 34:48 Min. den 16 Platz und 2. in der AK 35.

Im Sprinttriathlon erreicht Doro Schäfer mit einer Gesamtzeit von 1:29:59 Std.den 159. Platz über 500m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen.

Allen AthletInnen herzlichen Glückwunsch zu den tollen Leistungen. 😆

 

2. City Triathlon Koblenz am 05.05.2013

Piotr Laugsch und Doris Kersch der SWT Trier nahmen am Firmentriathlon in Koblenz teil. Piotr wird 2. Gesamt über die Strecke von 250m Schwimmen, 12 km Rad und 2,5 km Laufen. Doris absolviert Ihren ersten Triathlon und wird Gesamt 14. und zweite Frau in der Altersklasse. Bei der klassischen Sprintdistanz von 500m Schwimmen, 20 km Rad und 5 km Laufen starteten auch einige Trierer. Die Ergebnisse:

Name Swim Bike Run Gesamtzeit       Platz    Strecke
Piotr Laugsch    3:14 Min.    21:54 Min.   9:46 Min.     34:54 Min. 2. 250m-12 km-2,5 km
Doris Kersch 6:03 Min. 29:27 Min. 14:38 Min. 50:08 Min. 14. Gesamt 2.AK 45    
             
Jens Nagel 7:22 Min. 32:13 Min. 18:25 Min. 58:00 Min. 12. Gesamt 1.AK 35   500m-20 km-5 km
Phillip Werland 8:13 Min. 31:46 Min. 18:23 Min. 58:22 Min. 15. Gesamt 3.TM20  
Matthias Drexler   7:48 Min. 33:48 Min. 18:41 Min. 1:00:17 Std. 27.Gesamt 2. AK35  
Sebastian Clasen 8:41 Min.     1:07:11 Std. 89.  
Heike Feistel 10:00 Min. 44:53 Min. 25:26 Min. 1:20:19 Std. 225.  

 

Piotr, Doris und Jens im Ziel

Piotr, Doris und Jens im Ziel

Ruwer Riesling Lauf und Fishermans Strongmanrun am 04.05.2013

10km auf dem Radweg von Mertesdorf nach Waldrach standen am vergangenen WE auf dem Plan für viele Läufer. Bei besten Bedingungen gab es auch wieder tolle Laufzeiten unserer AthletInnen. Julia Wenzel läuft mit Ihren 10 Jahren zum ersten Mal die 5 km Strecke und dass in 31:53 Min. Sie lässt Ihre Begleitläuferinnen mal eben vor dem Ziel eiskalt stehen, Super Julia!

Durch Matsch, Schlamm und allerhand Hindernisse versuchten sich auch wieder einige, tapfere Männer beim Fishermans Strongmanrun auf dem Nürburgring. Die Ergebnisse:

Name Platz      Zeit Bestzeit   Ruwer Riesling Lauf
Daniel Jacobi    43. 39:19 Min.   10 km
Axel Paulus 75. 42:04 Min. X  
Andreas Orlt 240. 50:17 Min.      
Helge Orlt 285. 53:05 Min.    
Karina Wenzel 319. 56:22 Min.    
Christina Rohr 335. 58:09 Min.    
Simone Cillien 338. 58:10 Min.    
         
Julia Wenzel 49. 31:53 Min.  2. AK 10 5 km Strecke
Helge Orlt 50. 31:59 Min.    
Karina Wenzel 51. 32:00 Min.    
         
Christoph Willger 191. 2:34:14 Std.   Strongmanrun
Henrik Jäger 976. 3:03:07 Std.    
Alexander Houben    8103. 4:44:10 Std.     
         

 

Die 10-jährige Julia in Aktion beim 5 km Lauf

Die 10-jährige Julia in Aktion beim 5 km Lauf

 

 

St. Wendel,Hallbergmosser Volksfestlauf am 28.04.2013

Andrea Michels läuft beim 10,5 km Volkslauf auf das Podium und wird Gesamt zweite Frau und erste in Ihrer Altersklasse. Sie benötigte 55:35 Minuten für die Strecke. 😛

Beim Halbmarathon in St. Wendel gab es auch wieder Top Zeiten bei unseren getFit AthletInnen. Inge Paul wird Gesamt 24. Frau und erreicht den 4. Platz in der AK in 1:43:13 Stunden. Coach Dirk Müller wird bei den Männern Gesamt 11. in 1:23:13 Stunden und 2. in der AK 40. Er läuft 2 Minuten schneller als im Jahr zuvor. Christoph Willger läuft die HM Strecke in 1:33:33 und wird Gesamt 75. Jörg Gross wird Gesamt 82. und läuft 3 Min. schneller als 2012. Er brauchte 1:34:03 Stunden. Glückwunsch zur starken Leistung!

 

Powerman Duathlon Horst an de Maas am 21.04.2013

getfit Athlet Steve Feller belegt das Podium im niederländischen Horst an de Maas über die Duathlonstrecke von 15 km Laufen-60km Radfahren -7,5 km Laufen. Insgesamt benötigt er für die Distanz 3:18 Stunden und ist somit fast 4 Minuten schneller als im Jahr zuvor. Starke Leistung mein Lieber! 😉

 

Teba Radweglauf Hermeskeil am 20.04.2013

Da staunte ich nicht schlecht als der Elite Triathlet Maik Petzold in Hermeskeil an der Startlinie stand, lustig aber, dass die wenigsten der Läuferschaft diesen Top Triathleten kannten. Für mich war der Ausgang dieses Rennens schon klar, wenn da jemand läuft der im olympischen Triathlon nach 1,5 km Schwimmen und 40km Rad die 10km in knapp über 30 Minuten laufen kann. Christian Modrok und Jens Nagel nutzten den 15 km Radweglauf als längeres Koppeltraining, so dass mit den Rädern nach Hermeskeil gefahren wurde die 15km dort lief und wieder zurück radelte. Karina Wenzel lief mal eben eine neue 10er Bestzeit und dass innerhalb eines 15 km Rennens (soll mal einer verstehen). Die Ergebnisübersicht:

Name Zeit Platz     AK
Maik Petzold 50:09 Min. 1.  
Jens Nagel 1:00:01 Std. 11. 3. M35
Rainer Neubert      1:03:53 Std.     30.  
Christian Modrok 1:06:21 Std. 40.  
Inge Paul 1:11:53 Std. 75. 2.W50
Andreas Orlt 1:19:08 Std. 117.  
Karina Wenzel 1:26:46 Std. 143.  
Helge Orlt 1:26:46 Std. 144.  
Christiane Braband     1:28:02 Std. 152.  
Alexander Houben 1:28:02 Std. 154.  

 

 

Berlin Halbmarathon am 07.04.2013

Endlich erreicht Sabine Averbeck Ihr Ziel und bewältigt die Halbmarathonstrecke unter 2 Stunden. Letztes Jahr schrammte sie ganz knapp vorbei und jetzt lief sie die Strecke in 1:56:44 Stunden. 😎

Martina Kreber benötigt 1:50:19 Stunden für die gleiche Strecke und ist jetzt weiter auf gutem Kurs für den Marathon in Hamburg in 2 Wochen. Dort soll nach jahrelangem Versuch endlich  die 4 Stunden Marke fallen. Alle Hoffnungen liegen in der Trainingsplanung des Trainers Jens Nagel, der Martina mit Kraft, Koordination, Schnelligkeit und der richtigen Ernährungsstrategie zum lang ersehnten Ziel führen möchte. Olivier Venance läuft den HM in 1:43:31 Stunden und ist super zufrieden mit dieser Zeit nach der langen Winterpause. Super gemacht!!

 Sabine Berlin

Osterlauf Grevenmacher am 01.04.2013

Steve Feller läuft beim diesjährigen 10km Osterlauf 45 Sec. schneller als 2012 und erreicht somit eine neue, persönliche Bestzeit (38:32 Min.) Inge Paul wird 2. Frau in der AK 50 in 46:26 Minuten. Helge Orlt darf  nach langer Verletzungspause wieder die Laufschuhe schnüren und läuft mit Karina Wenzel in 59:17 Minuten über die Ziellinie, Andy Orlt überquert in 53:18 Min. die Ziellinie. Klasse Leistung von allen LäuferInnen 😆

 

Foyer Nordstadsemi Diekirch und Mimo Lauf am 17.03.2013

Oliver Venance und Steve Feller liefen die 10km bzw. 21,1 km Strecke in Diekirch. Olivier verbesserte seine Zeit um 2 Minuten (47 Min.) und Steve Feller auf 1:26:43 Std. beim HM. Da stimmt also schon die Form im Vergleich zum letzten Jahr.

Achim Scholer lief beim letzten MIMO Lauf in Leiwen die 5km in 23:22 Min. und wurde 3. in der AK 55. Glückwunsch!

 

2. Fährturmlauf in Schweich und Trierer X-Duathlon im Weishauswald, Lufthansa Halbmarathon

Dirk Müller haut schon wieder ein Top Ergebnis raus und wird 17. Gesamt über die Strecke von 10 km und erreicht den 2. Platz auf dem Podium der AK 40. Auch Jörg Groß läuft persönliche Bestzeit in Schweich. Christina bestätigt Ihre gute Form aus dem vergangenen Jahr. Die Ergebnisse im Überblick:

Name Platz Zeit Altersklasse
Dirk Müller 17. 37:38 Min.      2. M 40
Jörg Groß 64. 41:16 Min.  
Simone Cillien   153. 46:47 Min.  
Kalle Welter 199. 49:13 Min.  
Achim Scholer       200.        49:16 Min.  
Christina Rohr 205. 49:30 Min.  
Sabine Averbeck 280. 52:49 Min.  
Veit Krenn 334. 57:34 Min.  

Etwas härter zur Sache ging es für die getFit Duathleten im Trierer Weishauswald. Nachdem Coach Daniel alle Teilnehmer wochenlang bei Wind und Wetter auf das Event vorbereitete, hieß es dann mal am Wochenende zeigen wo der Hammer hängt. 5 km Laufen-12,5 km MTB und nochmals 2,5 km Laufen mussten hier zurück gelegt werden. Hier gab es tolle Leistungen von allen TeilnehmerInnen zu sehen, vor allem Philipp Güntzer drückte im Volksduathlon mächtig auf die Tube. Wir sind gespannt auf weitere Events. Elke und Gaby mussten erkältungs- und verletzungsbedingt leider frühzeitig das Rennen beenden, wird aber nachgeholt, gell? Julia und Matthias Güntzer teilten sich die Strecke als Alptraum Staffel ebenso Guido Weber mit Katharina Bathe. Über die längere Distanz startete Steve Feller aus Luxemburg das erste Mal beim Duathlon und fand es echt hart. Noch nie habe er einen so anstrengenden Duathlon absolviert. Sein Ergebnis beim ersten Start aber ganz Klasse. Coach Jens konnte den ersten Platz in der AK 30 erreichen und wurde somit Rheinland Pfalz Meister über die Strecke von 5 km Laufen-25 km MTB-5 km Laufen. Respekt an die tolle Orga der Tri Post Trier!

Name Strecke Zeit Platz       Altersklasse
Philipp Güntzer   5 km-12,5 km-2,5 km       1:07:47 Std.     7. 3. M30
Christoph Willger     1:12:36 Std. 17.  
Christian Brandstätter      1:15:26 Std. 27.  
Daniel Gregetz   1:24:16 Std. 53.  
Andreas Gregetz   1:37:54 Std. 68.  
Harald Wagner   1:40:13 Std. 70.  
Julia Leonhardt   1:50:16 Std. 72.  
Hilde Kerpen   1:51:33 Std. 74. 2. W50
Katahrina Bathe & Guido Weber    1:12:20 Std. 18. 1. TW50
Julia & Matthias Güntzer    1:16:34 Std. 25. Staffelstart
          
Jens Nagel 5 km-25 km-5 km 1:47:52 Std. 22. RLP Meister M30
Steve Feller   2:00:28 Std. 51.  

 Henrik Jäger läuft den Lufthansa Halbmarathon in Frankfurt in 1:48:21 und wird 1425. von insgesamt 4000 Läufern!

 

DAK Halbmarathon Saarbrücken am 17.02.2013, Crosslauf Breit am 16.02.2013

Katharina Bathe läuft neue Bestzeit über die HM Strecke in 1:36:57 und wird dritte Frau in der AK 30. Im Gesamtfeld wird sie 8. Frau insgesamt. :mrgreen:

Beim Crosslauf in Breit laufen Karina Wenzel und Andy Orlt die 4060m Kurzstrecke und belegen die Plätze 47 und 48. Karina wird zweite Frau in der AK 40, SUPER!

 

Fastnachtslauf Wasserliesch am 09.02.2013

Lauf- und Triathlontrainer Dirk läuft zum Saisonauftakt den 5 km Lauf in Wasserliesch und schrammt nur ganz knapp an einem Podestplatz vorbei. Er benötigt 18:26 Min. für die 5 km Strecke und wir damit Vierter. Jörg Groß wird 8. in 20:27 Minuten. Glückwunsch!